Martin Braxenthaler
  Home Aktuelles Karriere Galerie Sponsoren Presse Ergebnisse/Auszeichnungen Kontakt  
>> Ziele >> Engagement >> Termine & Ergebnisse   aktuelles

Monoskikurs mit Martin Braxenthaler und www.adViva-info.de aus Sinsheim

Nachdem man den Sommer wohl endgültig abhaken kann,
kann man beruhigt für den Winter planen.
Allen Rollis und Amputierten kann ich nur empfehlen,
die Chance, den Winter auf eine angenehme Art und Weise kennen zu lernen, zu nutzen.

Flyer-Skikurs-2015

 

LAUREUS - SPORT FOR GOOD

Martin Braxenthaler spricht über seine Motivation die "LAUREUS - SPORT FOR GOOD" Stiftung zu unterstützen und welche Ziele die Stiftung verfolgt.

http://blog.laureus.de/die-laureus-sport-for-good-foundation-ist-fur-mich-eine-herzensangelegenheit/

 

Braxi rockt mit dem neuen Handbike EMANO3 von OTTOBOCK die Alpen!

 

Wilde Hunde auf ihren heissen Kisten!!!

Beim Eisspeedway-Championscup in St. Johann habe ich als Botschafter der Stiftung "Wings for Life" gemeinsam mit Heinz Kinigadner (österreichische Motocrosslegende, Ex-Weltmeister und Mitinitiator der Stiftung) vom Veranstalter eine großzügige Spende von 5660.- Euro entgegengenommen. Gleichzeitig habe ich natürlich die spannenden Rennen verfolgt und die Fahrer aus meiner Heimat, Stefan Pletschacher und Günther Bauer angefeuert.

Martin Braxenthaler

Martin Braxenthaler

Der erste ADVIVA Monoskikurs 2013 in Obertauern war ein voller Erfolg!

Einmal mehr konnten wir ein paar Rollis zeigen, welchen Spaß man mit dem Monoski im Schnee haben kann. Am Rande des Kurses konnte man viel zum Thema Mobilität erfahren, z.B. wie man mit dem Scout Crawler und den Wheelblades auf Schnee mobil ist, oder welche Vorteile ein VW T5 Multivan einem aktiven Rolli im alltäglichen Leben bringt. Ich freue mich auf die nächste Kurswoche! p, der Laureus Sport for Good Night und dem Laureus Golf Turnier, die eine sensationelle Spendensumme von 1,5 Millionen Euro einbrachte.

kinder mit martin braxenthaler

kinder mit martin braxenthaler

kinder mit martin braxenthaler

Martin Braxenthaler stellt bei einem PR-Termin am Rande des Biathlon-Weltcup 2013 in Oberhof die Wheelblades vor.

whelblades

>> Zum Video

 

Ich wünsche meinen Freunden, Fans, Sponsoren und Ausrüster ein frohes Weihnachtsfest.
Einen guten Jahresendspurt und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr 2013.

Euer Braxi!

kinder mit martin braxenthaler

Martin Braxenthaler fährt VW T5 Mulitvan

kinder mit martin braxenthaler

Braxi trainiert als Coach mit dem DPS auf dem Stubaier-Gletscher und genießt die neue Mobilität für Rollstuhlfahrer im Schnee.
Die WHEELBLADES sind ein neues Produkt by OTTO BOCK.
Infos gibts unter: www.wheelblades.com

kinder mit martin braxenthaler wheelblades

Podcasts >>Videos

Begleiten Sie Paralympics-Star Martin Braxenthaler auf seiner Entdeckungstour bei der Rehacare 2012 und erleben Sie spannende, interessante, informative und unterhaltsame Momente.

Laureus Kinder eröffnen Sport for good Wochenende

Martin Braxenthaler war als Botschafter zusammen mit vielen anderen Prominenten auf der zweitägigen Veranstaltung am 21. und 22. September 2012, bestehend aus dem Laureus Sport Camp, der Laureus Sport for Good Night und dem Laureus Golf Turnier, die eine sensationelle Spendensumme von 1,5 Millionen Euro einbrachte.

kinder mit martin braxenthaler
>>Pressetext


Martin Braxenthaler ist mit dem neuen WOLTURNUS-Racebike by OTTO BOCK

für neue Herausforderungen gerüstet. Das von Martin mitentwickelte Rennbike
überzeugt durch seine Fahreigenschaften und das Gewicht. Wenn im Herbst die
Bikesaison zu Ende geht, wird im Trainingsraum auf der Rolle weitertrainiert.
Biketraining

Biketraining

Martin Braxenthaler bei Paralympics in London

Nach vier paralympischen Winterspielen als Skirennläufer habe ich die Möglichkeit genutzt und die Games in London 2012 besucht.
Gute Stimmung, ausverkaufte Stadien, tolle Wettkämpfe und eine Weltstadt die vom Sportfieber infiziert ist.
Die Dimension der Sommerspiele ist um ein mehrfaches größer als die der Winterspiele.
Waren es in Vancouver 2010 ca. 800 Athleten, kämpfen in London ca. 4200 Athleten um die Medaillen.

Es ist unglaublich den Gewinn einer paralympischen Medaille im ausverkauften und voll besetzten Olympiastadion mit 80.000 Sportfans zu erleben oder in mitten von 20.000 Zuschauern die Schwimmbewerbe zu verfolgen.
In London 2012 wird sicher ein neuer Meilenstein in der paralympischen Bewegung gesetzt.

Meine Tage bei den Paralympics in London werde ich sicher nie vergessen und ich hoffe, dass die Spiele in unserer Gesellschaft für etwas mehr Anerkennung der Leistung der Sportler mit Handicap beitragen.

Paralympics in London

Paralympics London

Paralympics in London

Paralympics in London


Martin Braxenthaler bei der DTM am Norisring

Als Laureus-Botschafter ist Braxi zu Gast bei der DTM, hier gratuliert er seinem Botschafterkolegen Ralf Schuhmacher zum Geburtstag und wünscht viel Erfolg beim Rennen.

DTM

 

Edelweiß Classic 2012
Der Traum vom Autofahren mit Herz

Sensationeller Erfolg der Benefiz-Oldtimerrallye "EdelweißClassic":
Über 95.000 € wurden für die Lebenshilfe Berchtesgadener Land er-fahren.
Sport-Prominenz wieder mit am Start: Martin Braxenthaler und Manuel Machata mit Beifahrerin Anja Huber unterstützten die Veranstaltung für einen guten Zweck.

Edelweiß Classic

 

Behindertensport rockt!

Wie sehr sich der Behindertensport in den letzten Jahren verändert hat, zeigte sich auf eindrucksvolle Weise beim 60-jährigen Jubiläum des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands Bayern in Ingolstadt am 9. Juni. Martin Braxenthaler moderierte zusammen mit Christian Neureuther die Veranstaltung.
>>Pressetext

Moderation Martin Braxenthaler & Christian Neureuther Moderation Martin Braxenthaler & Christian Neureuther

Am Sonntag den 10. Juni machte die BG-Kliniktour Station in Hamburg.
Martin Braxenthaler sprach beim Interview über die Wichtigkeit einer nachhaltigen Rehabilitation nach einem Unfall, die in einer BG-Klinik gewährleistet ist
und gratuliert dem Sieger des Handbikerennen bei der Siegerehrung.
Infos unter: www.dguv.de

 

23. Mai 2012
Martin beim Start der Bayernrundfahrt in Traunstein - dem wichtigsten Radrennen Deutschlands.
Bild v. l.: Oberbürgermeister Manfred Kösterke, Franz Brecht Vorstand der VR-Bank-OBB-Südost, Landrat Hermann Steinmaßl

Bayernrundfahrt

Martin Braxenthaler wird teilnehmen an: FACES FOR CHARITY - eine Spendenaktion zugunsten der Wings for Life Stiftung für Rückenmarksforschung.
Beim Großen Preis von England vom 6. bis 8. Juli 2012 wird eine Collage mit mehr als 25.000
Fan-Fotos die Boliden von Sebastian Vettel und Mark Webber für den wohltätigen Zweck zieren.
Weitere Informationen auf www.facesforcharity.com

Martin Braxenthaler hat in Begleitung eines TV-Team von Sport1 das sozialintegratives Kinderskiprojekt (Snow Tiger) auf dem Kaunertaler-Gletscher besucht.
Der Sendetermin wird in Kürze bekanntgegeben.

Martin eröffnet bei einem Monoskikurs von 18.-24.März in Obertauern
den Teilnehmern neue Horizonte.
Als Rolli kann man den Winter und die Bergwelt aktiv erleben und viel Spaß dabei haben.
Mit Workshops zu den Themen
- Material im Skisport
- Fit durch den Winter
- Mobil im Winter mit Rolli und KFZ
- Anpassung von Monoski und Equipment
war die Kurswoche ein voller Erfolg und sehr kurzweilig.

Martin unterstützt die

November 2011
Verleihung des Laureus Medienpreises in Kitzbühel

Martin war als Kuratoriumsmitglied der Laureus-Stiftung-Deutschland mit dabei
>>mehr Fotos!

Laureus
31. Oktober 2011
Blickpunkt Sport extra im Bayrischen Rundfunk
Matthias Lanzinger und Martin Braxenthaler: watch!
Blickpunkt Sport
Oktober 2011
Martin Braxenthaler fährt Multivan
>> zum Interview
VW Multivan
7. August 2011
4. Wimmer Carbontechnik Open - Charity Turnier zu Gunsten von Wings for Life

Als einer der Ehrengäste war Martin Braxenthaler in einer Doppelfunktion vertreten - als Botschafter des Sports und Unterstützer der Stiftung Wings for Life, einer Stiftung für Rückenmarksforschung

Sportprominenz beim 4. Wimmer Carbontechnik Open, 1. Reihe, v.l. Hannes Arch, Martin Braxenthaler, Franz Wimmer, Fritz Fischer; 2. Reihe. v. l. Christoph Langen, Miriam Höller, Tobias Angerer, Andi Birnbacher;

 

Wimmer Golfturnier

 

 
Schwalbe VW Nutzfahrzeuge Otto Bock