Martin Braxenthaler
  Home Aktuelles Karriere Galerie Sponsoren Presse Ergebnisse/Auszeichnungen Kontakt  
aktuelles

Martin Braxenthaler
11. März 1972, Traunstein

Sportlicher Werdegang:

1994 Betriebsunfall - Wirbelbruch, Querschnittlähmung
1995 Monoskikurs
1996 Aufnahme in den Bayerischen Landeskader
1998 Aufnahme in die Nationalmannschaft, A-Kader
2011 Leistungssport, Extremsport, Training, Motivation

Sponsoren:

Schwalbe (wheel chair tires), Otto Bock (wheel chair), VW Nutzfahrzeuge

Ausrüster:

Blizzard, Adidas, Scott, Reusch, Praschberger Monoski, Öhlins/Zupin Motorsport, Wimmer Karbontechnik, Schwalbe, Otto Bock, Power Bar, Bogner, Luis Trenker, Wochinger Bräu, Rohloff, Suunto, Parbasetec, Canterbury.

Aktiv:

Schwimmen, Handbiken, Tennis, Kajak, Fischen, Golf, Oldtimer restaurieren und fahren.

Schwalbe VW Nutzfahrzeuge Otto Bock